COVID-19: Aktuelle Informationen und Hinweise zu Hygiene- und Präventivmaßnahmen sowie Lieferketten. Mehr Informationen

  • Maßgefertigt in Deutschland
  • Persönliche Beratung
  • Über 50 Jahre Erfahrung
  • 1,4 Mio zufriedene Kunden
Qualifizierte Beratung

Schneelast

Die durch das Gewicht von Schnee entstehende Einwirkung auf Gebäude bezeichnet man als Schneelast. Je nach Zustand besitzt Schnee ein spezifisches Gewicht. So wiegt lockerer Neuschnee beispielsweise weniger als bereits durch Nässe gebundener Schnee. Angaben zur Schneelast sind insbesondere für Dächer und Terrassendächer wichtig, um auch in Gebieten mit starkem Schneefall sichere Stabilität zu gewährleisten.

Deutschland ist geografisch in fünf Schneelastzonen unterteilt: 1, 1a, 2, 2a und 3. Während in Zone 1 (Mittelrheintal oder Niederrhein) eher weniger Schnee zu erwarten ist, müssen Bauten in Schneelastzone 3 wie im Bayerischen Wald oder im Harz höhere Anforderungen an Schneelasten erfüllen. Die örtlichen Schneelastzonen können beim örtlichen Bauamt erfragt werden.

Zurück
TÜV Zertifiziert

Zertifizierte Produktion in eigenen deutschen Werken.

Mitglied Bundesverband Direktvertrieb

Seriöser Direktvertrieb zum Nutzen unserer Kunden.

Mitglied Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz

Zuhause in der Rollladen- und Sonnenschutzbranche.

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr