COVID-19: Aktuelle Informationen und Hinweise zu Hygiene- und Präventivmaßnahmen sowie Lieferketten. Mehr Informationen

  • Maßgefertigt in Deutschland
  • Persönliche Beratung
  • Über 50 Jahre Erfahrung
  • 1,4 Mio zufriedene Kunden
Qualifizierte Beratung

Pultdach

Das Pultdach besteht aus einem geneigten Dach mit nur einer Dachfläche. Die höher gelegene Kante bildet den Dachfirst, die tiefer liegende die Dachtraufe. Aufgrund der nur aus einer Schrägen bestehenden Dachkonstruktion ergeben sich Außenwände mit unterschiedlichen Höhen, auch wenn das Pultdach meist eine geringe Neigung aufweist. Die höhere Wand des Gebäudes, die am First endet, wird auch als die Hohe Wand bezeichnet. Der Name „Pultdach“ leitet sich vom Schreib- oder Rednerpult ab, dessen Form es ähnelt.

Das Pultdach wird häufig auf Anbauten, Garagen oder Erkern, zunehmend aber auch bei Neubauten eingesetzt. Durch die meist geringe Dachneigung und die wenigen Schrägen lässt sich der Wohnraum unter dem Dach oft als Vollgeschoss nutzen. Ist das Pultdach zur Sonnenseite hin ausgerichtet, eignet es sich gut für die Installation von Solaranlagen. Auch die Begrünung der Dachfläche ist möglich.

Zurück
TÜV Zertifiziert

Zertifizierte Produktion in eigenen deutschen Werken.

Mitglied Bundesverband Direktvertrieb

Seriöser Direktvertrieb zum Nutzen unserer Kunden.

Mitglied Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz

Zuhause in der Rollladen- und Sonnenschutzbranche.

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr