COVID-19: Aktuelle Informationen und Hinweise zu Hygiene- und Präventivmaßnahmen sowie Lieferketten. Mehr Informationen

  • Maßgefertigt in Deutschland
  • Persönliche Beratung
  • Über 50 Jahre Erfahrung
  • 1,4 Mio zufriedene Kunden
Qualifizierte Beratung

Ihr Einstieg ins Smart Home mit HEIM & HAUS und Somfy

Smart Home Ready by Somfy

Erhöhter Wohnkomfort im intelligenten Zuhause

Wenn sich Rollladen abends automatisch schließen, die Markise bei Regen selbstständig einfährt oder sich die Beleuchtung bequem per Handsender dimmen lässt, wird Wohnen komfortabler und sicherer - viele Hausbesitzer wünschen sich ein Zuhause, in dem alltägliche Aufgaben voll automatisiert ablaufen oder Elemente ganz bequem per Knopfdruck, auch aus der Ferne, gesteuert werden können.

Heutzutage lässt sich das eigene Zuhause ganz einfach mit smarten Anwendungen ausstatten - und bei Einsatz von Funktechnologie sogar ohne zusätzlichen baulichen Aufwand. Entscheidend dabei ist, bereits beim Kauf von hochwertigen Bauelemeten drauf zu achten, dass diese "Smart Home Ready" sind und sich somit, auch zu einem späteren Zeitpunkt, einfach in ein Smart Home einbinden lassen.

Einfacher Einstieg dank smarter Lösungen

Eine Vielzahl der motorisierten HEIM & HAUS Sonnenschutzelemente kann optional mit einem 230-V-Motor mit io-Technologie ausgestattet werden. Hierbei setzt HEIM & HAUS schon seit vielen Jahren auf die kompetente Partnerschaft mit Somfy, dem Weltmarktführer in der Antriebs- und Steuerungstechnik von Sonnenschutzsystemen. Über 7 Millionen Geräte und 900.000 Haushalte weltweit vernetzt der Smart-Home-Pionier bereits.

HEIM & HAUS Rollladen, Markisen und Textilscreens mit io-Funkmotoren sind "Smart Home Ready by Somfy" und lassen sich so ganz unkomplizierte in ein intelligentes Zuhause integrieren.

Gute Gründe für ein smartes Zuhause

In ein Smart Home werden verschiedene Elemente untereinander vernetzt und in ihrer Funktion aufeinander abgestimmt. Von elektrischen Rolladen, die zu einer festgelegten Zeit selbstständig hoch- und runterfahren über witterungsabhängig automatisch ein- und ausfahrende Markisen bis hin zu einer kompletten Anwesenheitssimulation - mit smarten Bauteilen lassen sich zahlreiche Automatisierungsmöglichkeiten umsetzen und so einige Vorteile generieren.

Erhöhte Sicherheit

durch Bewegungssensoren, Anwesenheitssimulationen und intelligent vernetzte Alarmsysteme 

Mehr Energieeinsparungen

durch intelligent gesteuerte Sonnenschutzelemente und smarte Beleuchtungen

Optimierter Wetterschutz

durch Wetterwächter und Sensoren für elektrische betriebene Bauteile wie Rollladen und Markisen

Verbesserter Wohnkomfort

durch automatisierte Prozesse, individuelle Einstellungen und flexible Steuerung von unterwegs

Erhöhte Sicherheit

Elektrisch betriebene Rollladen bilden in geschlossenem Zustand eine zusätzliche Barriere vor Fenstern und sorgen so bereits für einen erhöhten Einbruchschutz. Sind sie zudem auch noch mit Funktechnologie ausgestattet, lassen sich Rollladen nicht nur bequem bedienen, sondern bieten auch ein besonderes Plus an Sicherheit: Bei automatisierten Öffnungs- und Schließzeiten müssen Sie abends nicht mehr selbst an das Herunterfahren denken, denn das übernehmen entsprechend eingestellte Rollladen ganz automatisch für Sie - unabhängig davon, ob Sie daheim oder unterwegs sind. So können Sie auch ganz einfach Ihre Anwesenheit simulieren, wenn Sie einmal nicht zu Hause sind und damit potenzielle Einbrecher abschrecken. 

Mehr Energieeinsparungen

Mit einem smarten Sonnenschutz kann Energie und so bares Geld gespart werden. Ausgestattet mit intelligenten Helligkeits- und Temperatursensoren fährt Ihr Sonnenschutz im Winter automatisch nach oben, um die Sonne ins Haus zu lassen und so wertvolle Wärme zum Aufheizen der Räume zu nutzen. Bei Einbruch der Dämmerung widerum fahren Rollladen selbstständig herunter und halten so die natürlich gewonnene Wärme im Innenraum. Im Sommer hingegen schütz ein geschlossener Rollladen vor übermäßiger Sonneneinstrahlung und Überhitzung, sodass Zimmer nicht zusätzlich klimatisiert werden müssen.

Optimierter Wetterschutz

Die Kombination aus funkmotorisierten Sonnenschutzelementen und intelligente Sensoren wie Sonnen-, Wind- und Regenwächter holt das Optimum an Verschattung und Wetterschutz raus – und zwar vollautomatisch, je nach Witterungsbedingungen. Sonnenwächter messen die Stärke der aktuellen Sonneneinstrahlung und ermöglichen in Abhängigkeit von individuell eingestellten Helligweitwerten die eigenständige Steuerung von Rollladen und Markisen. Wird die Sonne zu stark, wird Ihr Zuhause somit automatisch vor Hitze geschützt - auch dann, wenn Sie unterwegs sind. Haben Sie hingegen Ihre mit passenden Sensoren ausgestattete Markise ausgefahren und es kommt plötzlich starker Wind oder Regen auf, fährt diese selbstständig ein und schützt so die Konstruktion. 

Verbesserter Wohnkomfort

Vom optimalen Raumklima dank sensorengesteuerter Verschattung bis hin zum erhöhten Sicherheitsgefühl, wenn die Rollladen abends auch bei Abwesenheit automatisch herunterfahren - durch die Einstellung verschiedener Szenarien, angepasst an Ihre persönlichen Bedürfnisse, erleben Sie in einem intelligent vernetzten Zuhause besonderen Wohnkomfort. Smarte Elemente steuern sich, in Abhängigkeit von voreingestellten Werten, selbstständig oder können bequem per App bedient werden - auch, wenn Sie nicht vor Ort sind. So sparen Sie Zeit und Energie und sich gleichzeitig ganz flexibel. 

HEIM & HAUS Produkte mit io-Antrieb

Rollladen halbgeschlossen

Rollladen

Mit io-Funktechnologie ausgestattete Rollladensysteme von HEIM & HAUS können bequem in ein intelligentes Zuhause integriert werden und sorgen so für erhöhte Sicherheit.

Markisen

HEIM & HAUS Markisen mit io-Antrieb lassen sich um smarte Wetterwächter ergänzen, die die Markise in Abhängigkeit von Sonneneinstrahlung, Wind und Regen selbstständig ein- und ausfahren.

Wintergartenbeschattungen

Mittels geeigneter Sensoren kann das wetterabhängige Ein- und Ausfahren der funkmotorisierten HEIM & HAUS Wintergartenmarkisen ganz automatisch erfolgen.

Heller Textilscreen geschlossen von innen

ZipScreen

Der Antrieb des HEIM & HAUS ZipSTAR erfolgt serienmäßig über einen 230 V Funk-Motor mit io-Technologie - so lassen sich die Textilscreens einfach in ein Smart Home einbinden.

Von io Funktechnologie zu Smart Home - so einfach geht's!

Um das eigene Zuhause "Smart Home Ready" zu gestalten, ist im ersten Schritt die Wahl eines Motorantriebs mit Funkfernsteuerung entscheidend. Die Ausrüstung der Antriebe mit dieser Funktechnologie macht Bauelemente smarthome-fähig und ist so die Grundvoraussetzung, um einzelne Produkte in einem Smart Home zu vernetzen. Sobald die Motoren über Funk verfügen, stehen vielfältige Steuerungs- und Automatisierungsmöglichkeiten offen.

1 Sender - verschiedene Möglichkeiten

Mittels Funkhandsender lassen sich Produkte mit Funkantrieb ganz bequem bedienen. Je nach Nutzung und persönlicher Vorliebe kann die Funkfernbedienung als flexibler Handsender genutzt werden, mit dem sich Elemente von verschiedenen Punkten im Haus aus steuern lassen, oder als Wandsender an einem festen Platz angebracht werden. Auch die Steuerung verschiedener Anlagen mit nur einer Funkfernbedienung ist dank Mehrkanalhandsender möglich.

Einfache Erweiterung zum Smart Home

Sollen funkmotorisierte Rollladen, Markisen und Textilscreens in ein Smart Home Netzwerk integriert werden, wird zusätzlich eine Funkzentrale benötigt. Diese besteht in der Regel aus einer zusätzlichen Funkbox, die mit dem Router verbunden wird - und schon können verschiedene Antriebe auf diese eingelernt werden. Über die Steuerungszentrale lassen sich dann die Komponenten per App über ein Tablet oder Smartphone, auch von unterwegs, steuern und verschiedene individuelle Szenarien erstellen.

TÜV Zertifiziert

Zertifizierte Produktion in eigenen deutschen Werken.

Mitglied Bundesverband Direktvertrieb

Seriöser Direktvertrieb zum Nutzen unserer Kunden.

Mitglied Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz

Zuhause in der Rollladen- und Sonnenschutzbranche.

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr