COVID-19: Aktuelle Informationen und Hinweise zu Hygiene- und Präventivmaßnahmen sowie Lieferketten. Mehr Informationen

  • Maßgefertigt in Deutschland
  • Persönliche Beratung
  • Über 45 Jahre Erfahrung
  • 1,4 Mio zufriedene Kunden
Qualifizierte Beratung

Polyacryl

Polyacryl ist eine synthetische Kunstfaser aus polymerisierten Acrylfasern. Seine Konsistenz ist bauschig und vergleichbar mit Wolle. Polyacryl ist das bei Markisentüchern am häufigsten eingesetzte Material. Bei Geweben aus Polyacryl werden die Farbpigmente bereits während der Herstellung der Fasern durch die so genannte Spinndüsenfärbung in die Fasern eingelagert. Die Fasern, aus denen dann das Garn für die Herstellung der Markisengewebe gesponnen wird, sind somit bereits vor der Garnherstellung durchgefärbt. Durch dieses aufwendige Herstellungsverfahren sind die Gewebe bis in die Tiefe der Faser durchgefärbt und somit extrem farb- und lichtecht. Bei Markisentüchern besitzt Polyacryl mehrere Vorteile: Es ist extrem farb- und lichtecht, UV-beständig, reißfest, wetterfest und langlebig.

Bei genähten Markisentüchern ist auch das Nähgarn in der Regel aus Polyacryl, das passend zur Optik der Markise eingefärbt wird.

Zurück
TÜV Zertifiziert

Zertifizierte Produktion in eigenen deutschen Werken.

Mitglied Bundesverband Direktvertrieb

Seriöser Direktvertrieb zum Nutzen unserer Kunden.

Mitglied Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz

Zuhause in der Rollladen- und Sonnenschutzbranche.

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr