COVID-19: Aktuelle Informationen und Hinweise zu Hygiene- und Präventivmaßnahmen sowie Lieferketten. Mehr Informationen

  • Maßgefertigt in Deutschland
  • Persönliche Beratung
  • Über 50 Jahre Erfahrung
  • 1,4 Mio zufriedene Kunden
Qualifizierte Beratung

g-Wert

Transparente Bauelemente wie Verglasungen lassen die Sonne in Form von Tageslicht, Infrarot- und UV-Strahlung durch. Der g-Wert – kurz für Gesamtenergiedurchlassgrad – gibt an, wieviel Prozent der von außen auftreffenden Solarenergie durch das transparente Bauteil in den dahinter liegenden Raum dringt und dort zur Erwärmung beiträgt. Er setzt sich zusammen aus dem Anteil der direkt durchgelassenen Sonnenstrahlung (Strahlentransmission, ST) und der sekundären Wärmeabgabe (Qi) des Glases nach innen durch Abstrahlung und Konvektion (Wärmeströmung): g-Wert = ST + Qi

Der g-Wert liegt in einem Wertebereich zwischen 0 und 1. Bei einem Wert von g = 0 gelangt keine Energie von außen durch das Bauteil, bei g = 1 werden 100 % der einstrahlenden Energie durchgelassen. Bei Verglasungen hängt der Gesamtenergiedurchlassgrad von dem verwendeten Material, der Art der Verglasung, der Glasdicke- und Beschichtung sowie von den Scheibenzwischenräumen und deren Füllung ab. Übliche Werte für verschiedene Verglasungen sind:

g = 0,75 – 0,87 bei Einfachverglasung,
g = 0,65 – 0,7 bei 2-fach-Verglasung,
g = 0,55 bei moderner 3-fach-Verglasung,
g = 0,3 – 0,5 bei speziellen Sonnenschutz-Verglasungen

Gemäß der aktuellen Energiesparverordnung (EnEV 2014) dürfen neu eingebaute Fenster, Fenstertüren und Dachflächenfenster in Wohngebäuden einen maximalen g-Wert von 0,6 aufweisen.

Der optimale g-Wert hängt von den Bedürfnissen der Gebäudebewohner bzw. -nutzer ab. Soll die eindringende Sonneneinstrahlung zur natürlichen Wärmegewinnung beitragen, sollte der g-Wert möglichst hoch liegen. Um Räume vor Sonnenstrahlung und Überhitzung zu schützen, sollte der g-Wert hingegen einen möglichst geringen Wert aufweisen. Mit sinkendem g-Wert nimmt allerdings auch die Menge an Tageslicht ab, die in die Räume dringen kann.

Zurück
TÜV Zertifiziert

Zertifizierte Produktion in eigenen deutschen Werken.

Mitglied Bundesverband Direktvertrieb

Seriöser Direktvertrieb zum Nutzen unserer Kunden.

Mitglied Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz

Zuhause in der Rollladen- und Sonnenschutzbranche.

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr