COVID-19: Aktuelle Informationen und Hinweise zu Hygiene- und Präventivmaßnahmen sowie Lieferketten. Mehr Informationen

  • Maßgefertigt in Deutschland
  • Persönliche Beratung
  • Über 45 Jahre Erfahrung
  • 1,4 Mio zufriedene Kunden
Qualifizierte Beratung
Markise Detailansicht

Produktpflege

Pflegetipps für die Markise

Wir geben Ihnen Pflege- und Wartungstipps für Ihre Markise an die Hand. Bitte beachten Sie: bei elektrisch betriebenen Produkten muss vor Durchführung jeder Pflege und Wartung sichergestellt sein, dass das Produkt während der Arbeiten nicht bewegt werden kann.  Inspektion, Wartung und Reparatur von elektrischen Teilen dürfen nur von Fachpersonal durchgeführt werden.

Reinigungs-, Wartungs- und Pflegehinweise

Grundsätzlich sind die beweglichen Teile Ihrer Markise, wie Spezialgetriebe, Lagerschalen, Aluminiumgehäuse usw. wartungsfrei. Um dennoch eine störungslose Nutzung über die komplette Lebensdauer zu gewährleisten, sollten in regelmäßigen Abständen kleinere Wartungs- und Pflegearbeiten durchgeführt werden. Hierdurch wird nicht nur die Funktionalität sondern auch die Optik des Produktes erhalten. 

Vor Durchführung jeder Pflege und Wartung bei elektrisch betriebenen Markisensystemen muss sichergestellt sein, dass die Markise während der Arbeiten nicht bewegt werden kann. Beispielsweise durch ein Abklemmen der Markise vom Stromnetz kann dies sichergestellt werden. 

Hier finden Sie die Pflegetipps für Ihre HEIM & HAUS Markise als PDF

Markise

Inspektion, Wartung und Reparatur von elektrischen Teilen dürfen nur vom HEIM & HAUS-Kundendienst oder einem lizenzierten Fachbetrieb durchgeführt werden.

Regelmäßige Sichtkontrolle

Untersuchen Sie die Markise regelmäßig auf Anzeichen von Verschleiß oder Beschädigung an Bespannung, Kabeln und Gestell. Reparaturbedürftige Markisen dürfen nicht mehr verwendet werden. Alle Schrauben und Muttern sollten auf festen Sitz geprüft werden. Bei Beschädigungen ist eine sofortige Überprüfung durch den HEIM & HAUS-Fachmann erforderlich.

Reinigung des Markisentuchs

Befreien Sie das Markisentuch regelmäßig von Verunreinigungen. Groben Schmutz können Sie mit einer Wurzelbürste leicht entfernen, weitere Verunreinigungen mit Wasser und einer Bürste ausbürsten. Benutzen Sie keinen Hochdruckreiniger zum Reinigen des Markisentuchs und waschen Sie es niemals in der Waschmaschine.

Reinigung von Gestell und Führungsschiene

Am Gestell und den Führungsschienen wirken sich Luftverschmutzung und aggressive Umwelteinflüsse (z.B. Seeluft) besonders negativ aus. Deshalb müssen die Gestellteile und Führungsschienen halbjährlich von Schmutzablagerungen befreit werden. Verwenden Sie hierzu handelsübliche Pflege- und Reinigungsmittel.

Wartung der beweglichen Teile

Um eine leichte Bedienbarkeit zu gewährleisten, müssen alle beweglichen Teile Ihres HEIM & HAUS-Produktes jährlich geschmiert werden. Hierbei bieten sich insbesondere Schmiersprays (z.B. WD40) an, da diese leicht aufzubringen, gut kriechend und zusätzlich noch korrosionshemmend sind.

Entfernen von Fremdkörpern

Insbesondere im Herbst muss regelmäßig kontrolliert werden, ob sich Fremdkörper im Tuch oder im Gestell befinden (Laub, Äste etc.). Diese sind unverzüglich zu entfernen.

 

TÜV Zertifiziert

Zertifizierte Produktion in eigenen deutschen Werken.

Mitglied Bundesverband Direktvertrieb

Seriöser Direktvertrieb zum Nutzen unserer Kunden.

Mitglied Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz

Zuhause in der Rollladen- und Sonnenschutzbranche.

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr