COVID-19: Aktuelle Informationen und Hinweise zu Hygiene- und Präventivmaßnahmen sowie Lieferketten. Mehr Informationen

  • Maßgefertigt in Deutschland
  • Persönliche Beratung
  • Über 45 Jahre Erfahrung
  • 1,4 Mio zufriedene Kunden
Qualifizierte Beratung
Innenansicht eines Wohnzimmers mit Blick auf einen halbverschlossenen ZipScreen

Sichtschutz

Privatsphäre in Innenräumen: Welcher Sichtschutz passt zu mir?

Das eigene Zuhause ist ein besonderer Rückzugsort. Hier möchte man sich wohl und vor allem ungestört fühlen. Privatsphäre ist in Wohnräumen der ausschlaggebende Faktor für ein behagliches Wohngefühl. Deshalb ist ein effektiver Sichtschutz unumgänglich – insbesondere in dicht besiedelten, städtischen Gebieten oder bei direkter Sichtachse zum Nachbarn. Doch welche Sichtschutz-Möglichkeiten gibt es und welche sind zugleich effektiv und behaglich? Welcher Sichtschutz eignet sich für bodentiefe Fenster, welcher für bestimmte Räume?

Sichtschutz: Welche Möglichkeiten gibt es?

Sichtschutz ist wichtig. Das gilt nicht nur für Terrasse und Balkon, die in den Sommermonaten in den meisten Fällen besonders leicht einsehbar sind. Ein effektiver Sichtschutz ist insbesondere für Innenräume wichtig, denn hier will man sich ungezwungen und vor allem unbeobachtet fühlen. Das Dilemma: Soll ein Fenster oder eine größere Glasfläche von außen uneinsehbar gemacht werden, muss man oft auch die Sicht von innen nach außen versperren oder zumindest einschränken. Viele Menschen empfinden jedoch das „Verschließen“ der Fenster als unangenehm, wenn nicht gar beengend.
Häufig kommen innen liegende Sichtschutz-Maßnahmen zum Einsatz wie Vorhänge, Gardinen oder Jalousien. Vorteilhaft an diesen Maßnahmen ist, dass bei Gardinen und Vorhängen meist nach wie vor eine leichte Transparenz gegeben ist, Jalousien lassen sich zudem auf Spalt öffnen. Aber: eine auf Spalt geöffnete Jalousien bietet keinen kompletten Sichtschutz. Und im Vergleich zu von innen montierten Maßnahmen besitzen außen liegende Elemente meist noch weitere Eigenschaften, die den Wohnkomfort über Sichtschutz hinaus zusätzlich erhöhen.  

Rollladen: Sichtschutz und weitere Vorteile

Sichtschutz

Hitzeschutz

Einbruchschutz

Ein absolut wirksamer Sichtschutz ist zweifelsohne ein Rollladen. Mit ihrem dicht schließenden Rollladenpanzer schaffen Rollladen einen zuverlässigen Schutz vor Einblicken ins Rauminnere und halten zudem Witterungseinflüssen wie Regen oder Hagel von den empfindlichem Fensterglas fern. Denn Sichtschutz ist nur eine der vielen Aufgaben eines Rollladens. Rollladen sind als Schutz der Fensterfläche konstruiert, gehören zu den effektivsten Hitzeschutz-Elementen im Sommer und stellen einen wichtigen Baustein beim Einbruchschutz dar. Bei eintretender Dunkelheit erhöht ein geschlossener Rollladen die Sicherheit und garantiert in jedem Fall Privatsphäre. Zur Tages- oder frühen Abendzeit sorgen heruntergefahrene Rollladenpanzer jedoch durch die fehlende Sicht und Verdunklung schnell für ein geschlossenes Gefühl. Zwar können durch die Lichtschlitze etwas Tageslicht und Luft in Innenräume gelassen werden, die Aussicht nach draußen ist jedoch nicht gegeben.

Eine alternative Möglichkeit, die für effektiven Sichtschutz und trotzdem etwas Durchsicht nach außen sorgt, stellen spezielle Textilscreens dar.

Multitalent ZipScreen

Textilscreens sind wahre Multitalente. Das liegt zum einen an dem speziellen High-Tech-Gewebe, aus dem sie gefertigt sind. Ihr Polyester-Screen-Gewebe ist besonders feinmaschig, und dennoch sehr robust für den Außenbereich. Ein weiterer Vorteil liegt in der außen liegenden Montage. ZipScreens oder Textilscreens werden im Allgemeinen auch als Senkrechtbeschattung bezeichnet. Diese Form von Verschattung und Sichtschutz eignet sich für Fenster ebenso wie für größere Fensterflächen, bodentiefe Fenster oder Glasfronten.

Insbesondere in Fällen, wo keine Rollladen installiert werden können oder sollen, sind Textilscreens das Mittel der Wahl für effektiven Sicht- und Sonnenschutz.

Für bodentiefe Fenster und große Glasfronten ist ein ZipScreen dank seiner windstabilen Konstruktion besonders geeignet. Der High-Tech-Behang wird über einen angeschweißten Reißverschluss über die gesamte Höhe seitlich geführt. Diese Reißverschlussführung besitzt den Vorteil, dass das engmaschige Screen-Gewebe auf Spannung und ohne Faltenbildung ausgefahren werden kann.

Der Zipscreen bietet eine deutlich höhere Windstabilität als herkömmliche Sonnenschutzlösungen und erlaubt so eine Beschattung und Sichtschutz auch bei stärkerem Wind.

Bedient wird ein ZipScreen ähnlich wie ein elektrischer Rollladen: Ausgestattet mit einem modernen Elektromotor lässt sich die Senkrechtverschattung ganz einfach per Knopfdruck bedienen. Auf Wunsch kann der Textilscreen auch über Funk ganz bequem per Fernbedienung gesteuert werden.

Moderner Sichtschutz mit Durchsicht dank Hightech-Screen-Stoff

Hinsichtlich des Sichtschutzes wartet ein Textilscreen mit einer besonderen Eigenschaft auf: Das von außen vor dem Fenster montierte Gewebe bietet sehr guten Sichtschutz, sodass tagsüber von außen nach innen kaum Einsicht möglich ist. Im Gegensatz dazu erlaubt das Textil aber eine leichte Durchsicht von innen nach außen. Auch ein dezenter Lichteinfall ist nach wie vor gegeben. So sorgt ein ZipScreen für sicheren Sichtschutz am Tage und zugleich eine angenehm geschützte und offene Atmosphäre im Innenraum

Neben seinen sehr guten Sichtschutzeigenschaften ist ein Textilscreen darüber hinaus ein sehr guter Sonnenschutz. Während der ZipScreen in den Wintermonaten für Sichtschutz sorgt, bietet er im Hochsommer darüber hinaus auch effektiven Sonnenschutz. Das Spezial-Gewebe ist so konstruiert, dass es Sonnenstrahlung in hohem Maß reflektiert. Dementsprechend wird die Innenraumtemperatur an heißen Tagen gesenkt, sodass eine wirksame Klimatisierung erfolgt. Und zu guter Letzt sorgt das feinmaschige Gewebe im Sommer für den perfekten Insektenschutz: Wird ein Textilscreen perfekt nach Maß gefertigt, wie bei HEIM & HAUS, bildet das Gewebe eine geschlossene Barriere – ohne Spalte und Lücken, durch die Insekten keinen Weg ins Haus finden könnten. Die Fertigung auf Maß ist damit nicht nur wirksam gegen Insekten und ermöglicht einen durchgehenden Schutz auch vor größeren Glasfronten, sondern garantiert auch einen passgenauen Einbau und eine einheitlich harmonische Optik.

HEIM & HAUS ZipScreens entdecken

ZipScreen oder Rollladen: Was eignet sich wofür?

Auch wenn ZipScreen und Rollladen einige Gemeinsamkeiten hinsichtlich des Sicht- und Sonnenschutzes aufweisen, so unterscheiden sich die Bauelemente doch durch ihre Einsatzgebiete und Funktionen.

Rollladen punkten vor allem beim Wetterschutz und als Einbruchhemmnis, da sie im geschlossenen Zustand eine schützende Barriere vor Fenstern bilden. Im Hochsommer sorgen Rollladen zudem für eine effektive Klimatisierung, da sie verhindern, dass sich das Glas der Fenster aufheizt und Wärme in den Raum abgibt. Gerade für Dachgeschossräume, die durch ihre exponierte Lage besonders der Sonne ausgesetzt sind, bieten Dachfensterrollladen für Dachfenster wichtigen Sonnen- und Hitzeschutz. Darüber hinaus lassen sich Räume mit Rollladen verdunkeln, was insbesondere in Schlafzimmern von Vorteil ist. Hier sorgen geschlossene Rollladen auch für einen verbesserten Schallschutz.
In Bezug auf den Sichtschutz eignen sich Rollladen insbesondere für Räume, in denen sehr viel Wert auf Privatsphäre gelegt wird, wie in Schlafzimmern, Badezimmer oder Ankleiden. 

Da sie die Fensteröffnungen komplett verschließen, werden neugierige Blicke ins Innere auf jeden Fall verhindert, gerade dann, wenn es draußen dunkel ist und die Räume hell erleuchtet sind. Auf Tageslicht und Sicht nach draußen muss bei geschlossenem Rollladen allerdings verzichtet werden.

Wer einen effektiven Sichtschutz sucht und trotzdem nicht auf helle Räume und ein offenes Wohngefühl verzichten will, sollte eher auf einen ZipScreen zurückgreifen: Dieser bietet Sichtschutz von außen nach innen, lässt aber einen leichten Lichteinfall und eine schemenhafte Durchsicht von innen nach außen zu. Gerade für Wohnräume und Küchen, in denen sich oft der Großteil des häuslichen Lebens abspielt und die deshalb möglichst offen und freundlich gehalten werden wollen, eignen sich ZipScreens. Allerdings muss bedacht werden, dass bei Dunkelheit die Einsicht in beleuchtete Räume nicht verhindert wird.
Mit einem Textilscreen lassen sich dank seiner windstabilen Konstruktion zudem sehr gut bodentiefe Fenster und große Glasfronten schützen – sowohl vor fremden Blicken als auch vor Sonneneinstrahlung und Blendung.

Da das Gewebe für den Außenbereich entwickelt und entsprechend witterungsbeständig ist, können Textilscreens übrigens auch an Terrassendächern und Wintergärten installiert werden. Sie lassen sich frontal sowie seitlich montieren, wodurch ein optimaler Sichtschutz auch für den Außenbereich erzielt und dieser zugleich beschattet wird.

Rollladen

• Sicht-, Sonnen-, Wetter-, Einbruch- und Schallschutz
• vollständige Abdunklung
• auch für Dachfenster geeignet
• kein Tageslicht
• keine Sicht nach draußen
• keine Sicht von außen in den Innenraum bei Nacht

ZipScreen

• Sicht- und Sonnenschutz
• keine vollständige Abdunklung
• auch für Glasfronten und bodentiefe Fenster geeignet
• leichter Lichteinfall
• Durchsicht von innen nach außen
• Durchsicht von außen in den Innenraum bei Nacht

Neben aller Funktionalität spielt zu guter Letzt auch die Optik eine entscheidende Rolle: Für moderne, geradlinige Gebäude und stilistisch reduzierte Neubauten sind Textilscreens ein echter Designgewinn. Denn dessen unvergleichlich klare und leichte Optik fügt sich stilistisch perfekt in die moderne Architektur ein. Zudem lässt sich das feinmaschige Gewebe aus einer Vielfalt von Farben an den Stil des Hauses anpassen.

Auch Rollladen bieten sowohl für Neubauten als auch für Altbauten passende Lösungen, die sich in das individuell Design eines Haus integrieren lassen. Aufsatzrollladen werden als Komplettelement mit dem Fenster montiert und fügen sich so harmonisch in das Gesamtbild eines Objekts. Vorbaurollladen zum nachträglichen Einbau werden vor dem Fenster montiert und überzeugen nicht nur mit ihrer Optik, sondern lassen sich auch ohne größere Bauarbeiten einfach nachrüsten. So kann ein Rollladen auch nachträglich mit seinen vielen Eigenschaften hinsichtlich Sonnen-, Wärme- und Sichtschutz zum Einsatz kommen.

HEIM & HAUS Rollladen entdecken

TÜV Zertifiziert

Zertifizierte Produktion in eigenen deutschen Werken.

Mitglied Bundesverband Direktvertrieb

Seriöser Direktvertrieb zum Nutzen unserer Kunden.

Mitglied Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz

Zuhause in der Rollladen- und Sonnenschutzbranche.

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr