COVID-19: Aktuelle Informationen und Hinweise zu Hygiene- und Präventivmaßnahmen sowie Lieferketten. Mehr Informationen

  • Maßgefertigt in Deutschland
  • Persönliche Beratung
  • Über 45 Jahre Erfahrung
  • 1,4 Mio zufriedene Kunden
Qualifizierte Beratung

Einbruchhemmende Fenster

Einbruchhemmende Fenster besitzen besondere Konstruktionsmerkmale, die einen Einbruch erschweren. Ausschlaggebend für die Einbruchhemmung ist das Zusammenspiel mehrerer Fenstereinheiten wie Beschlag, Rahmenprofil, Material und Verglasung. Deshalb werden einbruchhemmende Fenster immer als Ganzes geprüft. 

Einbruchhemmende Fenster sind in Widerstandsklassen (engl. „Resistance Class“, abgekürzt RC) unterteilt. Je höher die Widerstandsklasse, desto einbruchhemmender das Fenster. Bei Privathäusern werden meist einbruchhemmende Fenster mit der empfohlenen Widerstandsklasse RC2 eingesetzt. 

Konstruktionsmerkmale einbruchhemmender Fenster sind unter anderem hochwertige Sicherheitsbeschläge, Pilzkopfzapfen oder Sicherheitsglas. Auch die Montage am Baukörper hat Einfluss auf die Einbruchsicherheit eines Fensters.

Zurück
TÜV Zertifiziert

Zertifizierte Produktion in eigenen deutschen Werken.

Mitglied Bundesverband Direktvertrieb

Seriöser Direktvertrieb zum Nutzen unserer Kunden.

Mitglied Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz

Zuhause in der Rollladen- und Sonnenschutzbranche.

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr

Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40
Mo.-Do.: 8.00 - 17.00,
Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr