COVID-19: Aktuelle Informationen und Hinweise zu Hygiene- und Präventivmaßnahmen. Mehr Informationen

  • Maßgefertigt in Deutschland
  • Persönliche Beratung
  • Über 45 Jahre Erfahrung
  • 1,4 Mio zufriedene Kunden
Qualifizierte Beratung

Seitenmarkise


Was ist eine Seitenmarkise?
Die Seitenmarkise ist eine an der Hauswand befestigte Markise, bei der sich das Tuch in einer senkrechten Wandkassette mit Federwelle befindet. Sie wird zur Seite ausgezogen und an einer gegenüberliegenden Halterung befestigt. Die Federwelle hält das Tuch auf Spannung und sorgt so auch bei leichtem Wind für Stabilität. In eingefahrenem Zustand wird die Seitenmarkise in der Wandkassette vor Witterung und Schmutz geschützt.

Funktion von Seitenmarkisen
Eine Seitenmarkise dient als Sicht- und Sonnenschutz, der auf Terrassen und Balkonen vor seitlicher Sonneneinstrahlung sowie vor Wind und neugierigen Blicken schützt. Sie wird oft als Ergänzung zu klassischen Markisen genutzt, um durch die zusätzliche Seitenverschattung einen Rundum-Sonnenschutz für den Außenbereich zu schaffen.

Welchen Seitenmarkisen gibt es?
Seitenmarkisen gibt es wie alle Markisen in unterschiedlichen Farben und Dessins. Die horizontale obere Kante des Tuchs kann gerade oder angeschrägt gewählt werden. Durch letzteres passt sich das Tuch z.B. an die Neigung eines angrenzenden Terrassendachs oder anderer Markisen an. Die optische Vielfalt sorgt dafür, dass die Seitenmarkise auf die Gestaltung des übrigen Außenbereichs abgestimmt ist. 

Zurück
TÜV Zertifiziert

Zertifizierte Produktion in eigenen deutschen Werken.

Mitglied Bundesverband Direktvertrieb

Seriöser Direktvertrieb zum Nutzen unserer Kunden.

Mitglied Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz

Zuhause in der Rollladen- und Sonnenschutzbranche.

FAQ & Hilfecenter
Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40

Mo.-Do.: 8.00 – 17.00, Fr.: 8.00 – 16.30 Uhr

FAQ & Hilfecenter
Kunden-Service-Center

+49 (0) 203 / 40 64 40

Mo.-Do.: 8.00 – 17.00, Fr.: 8.00 – 16.30 Uhr